Fotograf: Dimitrina Rusinova

„Ich bin sicher, dass Gleichgewicht das seelische Gleichgewicht mancher Zuschauer zerstören wird.“

Ronald Spencer

„Die Autoren des Films Gleichgewicht Problematik von Verantwortung und Resignation, von Rastlosigkeit und der Trägheit von Kompromissen, von persönlichem und allgemeinem Glück, von Regengüssen und vereinzelten Schauern im menschlichen Gewissen in all ihrer Sachlichkeit auf. Diese Fragen werden ernsthaft und ehrlich mit dem Publikum diskutiert.“

Jean Roy

„Die Autoren von Gleichgewicht sind gut vertraut mit der Kraft des tragischen Elements in der Kunst. Dies ist eine reinigende, transformierende und letztlich optimistische Tragödie. Der Tod der Heldin ist eine Warnung für alle mit mangelndem Gewissen oder diejenigen, die sich auf Kompromisse zurückziehen. Er kennzeichnet den Beginn einer realen Wiedergeburt anderer Helden. Er initiiert die Fragen, die sie sich selbst stellen und ihre Suche nach Antworten.“

Alberto Crespi

(Rezension vom 13. Internationalen Filmfestival in Moskau 1983)

 
Trickfilme
© Aeolus project 2016. Die Inhalte dieser Website sind urheberrechtlich geschützt.